Die Brücke

2471-01

Vor dem Bau der Brücke musste man per Boot über den Kleinen Belt fahren, um zwischen Fünen und Jütland zu reisen, und bereits ab Mitte des 19. Jahrhunderts war eine Brücke über den Kleinen Belt im Gespräch.

Es wurden viele Vorschläge gemacht, wie man Fünen mit Jütland verbinden könnte: es gab sowohl Vorschläge für eine Hängebrücke, eine zweispurige Eisenbahnbrücke, eine einspurige Eisenbahnbrücke, einen Röhrentunnel sowie einen Kanal für die Schifffahrt und eine niedrige Brücke. Jedoch wurde keiner dieser Vorschläge jemals in die Tat umgesetzt.

1924 wurde ein Gesetz zu einer Eisenbahnbrücke über den Kleinen Belt verabschiedet, das dann aber 1927 auf den Einschluss einer Straßenbrücke ausgeweitet wurde, da die Anzahl von Autos bedeutend gestiegen war.

Die Arbeiten an der Brücke wurden im Dezember 1925 begonnen und die Brücke wurde am 14. Mai 1935 eingeweiht.